Anfahrt

So kommen Sie auf dem schnellsten Weg zu uns nach Schongau!
Zur Anfahrtsbeschreibung

Anfahrtskarte
 

Wetter

 
 

Das Schongauer Einzelhandelskonzept und der Aktionskreis Altstadt

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

Sie finden auf dieser Seite eine kurze Zusammenfassung des Schongauer Einzelhandelskonzepts 2017  und erhalten auf Wunsch bei unserer Standort- und Wirtschaftsförderin Yvonne Voigt (voigt.yvonne(at)schongau.de / 08861-214-134) jederzeit den vollständigen, 150 Seiten umfassenden Endbericht als PDF-Datei.

Das Einzelhandelskonzept für die Stadt Schongau, erstellt durch die Dr. Heider Standort- und Wirtschaftsberatung GmbH, wurde im Rahmen des Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) als Grundlage der weiteren Einzelhandelsentwicklung vom Stadtrat beschlossen. Der Stadtrat wird kontinuierlich, das heißt: mindestens alle drei Monate, von der Projektleitung über den Umsetzungsstand der vorgeschlagenen Maßnahmen informiert. (Beschlusstext vom 09. Mai 2017)

Der in diesem Rahmen gebildete "Aktionskreis Altstadt" richtet sich vor allem an Selbständige, Freiberufler und UnternehmerInnen aus oder mit Interesse an der Schongauer Altstadt, an VertreterInnen der Gewerbevereine und -verbände, des Schongau belebt e.V. sowie an EigentümerInnen von Immobilien im städtebaulichen Sanierungsgebiet Altstadt. Er wird von Frau Voigt geleitet und schließt jeweils themenbezogen bestimmte MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung, VertreterInnen der Stadtratsfraktionen oder weitere relevante Personenkreise ein.

Der "Aktionskreis Altstadt" bearbeitet möglichst systematisch die von den Gutachtern vorgeschlagenen Handlungsfelder und Empfehlungen zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Altstadt. Er hat keine festen Mitglieder, sondern behandelt momentan die Themen inhaltlich je nach aktueller Zusammensetzung, vereinbart aber bei jedem Treffen grundsätzlich einen neuen Termin, um eine hohe Kontinuität zu entwickeln. Ziel des Projektmanagements ist es, jeweils zeitlich begrenzt kleinere "Projektzellen" zu bilden, die konkrete Vorschläge mit der erforderlichen Unterstützung zum Erfolg führen können.

Wenn Sie als Mitglied eines der angesprochenen Personenkreise an einer gelegentlichen oder regelmäßigen Teilnahme interessiert sind, treten Sie bitte mit Frau Voigt in Kontakt (voigt.yvonne(at)schongau.de/ 08861-214-134).

Mit freundlichen Grüßen

Falk Sluyterman van Langeweyde

Erster Bürgermeister

Stadt Schongau

Zusammenfassung des Schongauer Einzelhandelskonzepts 2017